Chronik


Die Firma Haegeli seit drei Generationen unterwegs.

1906

Willi Haegeli kommt in Deutschland auf die Welt. Nach dem Umzug in die Schweiz, wächst er in Wolishofen ZH auf.

Willi Haegeli


1922

Willi Haegeli macht seine Ausbildung als Konditor-Confiseur in einer bekannten Konditorei in Zürich. Als Konditor-Confiseurgeselle ist er im Welschland (Montreux, Lausanne) tätig.

 

1936

Heirat mit Theresina Balzarini.

Theresina Haegeli - Balzarini


1938

Übernahme des bekannten Tanz-Cafés "Elite" an der Weggisgasse in Luzern.

1946

Das Haus an der Weggisgasse wird verkauft und Willi Haegeli wird die Pacht des Tanz-Cafés gekündigt. Noch im selben Jahr eröffnet er am Hallwilerweg in Luzern seine eigene Biscuitfabrik. (Produktion von Magenbrot, Waffeln, Guetzli) Seine Kunden sind hauptsächlich Markthändler.

1945

Geburt von seinem Sohn Erwin Haegeli.

1949

Willi Haegeli kommt auf die Idee, die Märkte und Messen selber zu befahren.

Willi Haegeli mit Mitarbeiterinnen


1968

Nach dem frühen Tod von Willi Haegeli übernimmt sein Sohn Erwin Haegeli das Marktgeschäft und führt es mit seiner Frau Eva Haegeli erfolgreich weiter.

Erwin Haegeli


Eva Haegeli und Theresina Balzarini


1971

Geburt von Sohn Michael Haegeli.

1971 - 1989

 

Die Firma Haegeli AG mietet sich bei Jelmoli ZH ein. Verkauf von Apfelküechli, gefüllte Brezel, Frühlingsrollen, die 1. Milchshakes in der Schweiz. (nach amerikanischer Art)


1993

Michael Haegeli steigt bei der Firma Haegeli AG ein.

Michael Haegeli


1999

Nach einem Unfall ist es Erwin Haegeli nicht mehr möglich, seine beruflichen Tätigkeiten auszuüben.

Michael Haegeli übernimmt die Haegeli AG.


2011

Lucia und Michael Haegeli führen die Haegeli AG gemeinsam.

Lucia und Michael Haegeli


 

 

Haegeli AG

Schlossstrasse 35

CH-6005 Luzern

info@haegeli.ch

 

 

Mobile: +41 79 445 14 35